Listenplatz 9: Jörg Harz

Seit knapp 30 Jahren lebe und arbeite ich in Kaiserslautern. Ich absolvierte eine Ausbildung zum Betriebsschlosser. Seit 1992 arbeite ich bei ACO Guss, dem ehemaligen Guss- und Armaturenwerk. Seit 2004 engagiere ich mich im Stadtrat für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und insbesondere dem Bännjerrück und in der Karl-Pfaff-Siedlung, so zum Beispiel bei der Reinigung des Spielplatzes an der Plauener Straße oder der Verbesserung des Service nach der Schließung der Filaie der Stadtsparkasse.

In meiner Freizeit spiele ich Fußball und bin aktiver Sportkegler. Dazu organisiere ich seit 2010 das Dreikönigsschwimmen am Gelterswoog. Meine

Themenschwerpunkte in den vergangenen Jahren waren die Sozial-, Arbeitsmarkt- und Sportpolitik. Dieses Engagement würde ich in der kommenden Legislaturperiode gerne weiter fortführen. Ich werde mich dafür einsetzen, dass die Sportfördermittel nicht gekürzt werden, unsere beiden Schwimmbäder erhalten bleiben und neue Industrie- und Gewerbegebiete erschlossen werden, um industrielle und handwerkliche Ausbildungs- und Arbeitsplätze zu schaffen.